Verkehrsunfall Hans-Vogel-Straße – eine Person eingeklemmt

170425_unfall_fuerthAm Dienstagvormittag ereignete sich in der Hans-Vogel-Straße, auf Höhe eines Einrichtungshauses ein Verkehrsunfall. Eine Frau wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Kurz nach halb 11 ging die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall bei der Rettungsleitstelle ein. Vor Ort fanden die Kräfte der Berufsfeuerwehr folgendes Bild vor: ein Fiat Punto stand auf dem Parkstreifen quer zur Fahrbahn und war mit einer Mercedes E-Klasse kollidiert. Die Fahrerin des Fiat Punto befand sich zum Zeitpunkt des Eintreffens noch im Fahrzeug und musste mit technischen Gerät befreit werden. Durch die Feuerwehr wurde die technische Rettung eingeleitet und die B-Säule entfernt. Nachdem die B-Säule des Autos entfernt war, konnte die Frau patientenschonend gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Sofa in Brand

Am Karfreitag geriet am späten Vormittag in der Fürther Südstadt ein Sofa in Brand. Die Flammen konnten von den Einsatzkräften schnell gelöscht werden, so dass sich der Schaden auf ein Zimmer begrenzen lies.
Einen Bericht und Fotos zu dem Einsatz finden Sie auch bei den Fürther Nachrichten (ext. Link).

1 2 3 4 131